Aktuelle Nachrichten der SPD Schleswig-Holstein

Herzlich Willkommen bei der SPD Molfsee

Willkommen beim Ortsverein der SPD in Molfsee. Unsere Gesellschaft steht vor immer neuen Herausforderungen. Wir wollen sie meistern. Dabei sind wir auf Hilfe angewiesen – Hilfe von Menschen, die mitmachen und sich einmischen!

Unser Wahlprogramm in Stichworten

13.04.2018

Die wesentlichen Punkte aus unserem Wahlprogramm in Schlagworten.

Unser komplettes Wahlprogramm zum Nachlesen unter:

http://www.molfsee-spd.de/wahlprogramm-2018/

Unsere Wahlplakate gehen in den Druck!

31.03.2018

Heute gehen unsere Wahlplakate in den Druck. Ab nächster Woche hängen Sie an einem Baum in Deiner Nähe. Wir freuen uns auf den Endspurt im Wahlkampf.

Über 220 Besucher beim Osterfest der SPD in Molfsee

25.03.2018

Bei frischen Waffeln und Bratwurst haben unsere Gäste über 600 Eier bemalt und 60 fröhliche Osterhasen gebastelt. Das Wetter war uns gnädig und so hatten wir alle einen wunderbaren Nachmittag mit Lagerfeuer, Stockbrot, Kuchen und Eierpunsch.

Vielen lieben Dank an all die fleißigen Helferinnen und Helfer.

Insgesamt sind 250,- Euro an Spenden zusammengekommen, die für die neue Küche der Volkshochschule verwendet werden sollen.

<< hier alle Bilder zum Ansehen und als Download >>

Einladung Großes Osterfest

13.03.2018

Liebe Molfseerinnen, liebe Molfsee,

am Sonntag, den 25.03.2018 ab 14:00 Uhr wollen wir mit Ihnen ein großes Osterfest feiern. Bei einer frisch gebackenen Waffel und einem Glas Eierpunsch möchten wir uns mit Ihnen gemeinsam auf die Osterzeit einstimmen.

 

Wer noch ein bisschen Osterdekoration benötigt, ist herzlich eingeladen in unserer Bastelwerkstatt Eier zu bemalen oder einen Osterhasen aus Birkenholz zu basteln.

 

An unserem großen Lagerfeuer können sich die Kinder ein Stockbrot rösten oder ihre eigenen Würstchen grillen. Falls es regnen sollte, haben wir drei große Zelte, in denen wir trocken und windgeschützt sitzen können.

 

Wir freuen uns auf Sie
Ihre SPD Molfsee

Fototermin für den Kommunalwahlkampf

21.02.2018

Heute war Fototermin für den Kommunalwahlkampf. Alle 9 Direktkandidaten traten mit frischer Frisur und gestriegelten Klamotten zum Wettbewerb für das schönste Bild an.

 

Als neuer Spitzenkandidat ist Henning Schaub-Kreiselmaier auf Listenplatz 1 notiert, ihm folgen Ingrid Malecki (2), Thiemo Lüeße (3), Nicole Petersen(4), Christian Wahlsdorf (5), Heinz-Karl Waßmuth (6), Thore Olaf Kühn(7), Ulf Daude (8), Andre Jeschkeit (9), Jürgen Blucha (10), auf den Plätzen elf, zwölf und dreizehn folgen Julian Brügge, Saskia Pagell und Wolfgang Wittenbecher.

Artikel in den Kieler Nachrichten

24.02.2018

Heute ein Artikel in der Ausgabe der Kieler Nachrichten vom 24.02.2018 über unsere Direktkandidaten für die Kommunalwahl im Mai.

Zusammen 55 Jahre in der SPD

19.02.2018

Am Wochenende wurden 3 unser Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft in der SPD geehrt. Albert Jeck trat schon 1988 in die SPD ein und kommt somit auf 30 Jahre Mitgliedschaft. Er bekam die silberne Anstecknadel verliehen.

Ulf Daude endschied sich kurz nach der Jahrtausendwende der SPD beizutreten und wurde am Samstag für 15 Jahre ehrenamtliches Engagement in verschiedenen Positionen innerhalb des Ortsvereins und der Landes SPD mit der bronzenen Anstecknadel geehrt.
 

Unsere Fraktionsführerin Saskia Pagell ist seit 10 Jahren Mitglied in der alten Tante SPD und nun stolze Besitzerin der bronzenen Ehrennadel. Besondere Freude äußerten alle 3 Geehrten über die ebenfalls überreichte Flasche Sekt.

Volles Haus bei Mitgliederversammlung der SPD Molfsee

17.02.2018

Heute standen die Vorstandswahlen sowie die Wahl der Direkt- und Listenkandidaten für die Kommunalwahl im Mai an. Auch die Verabschiedung des Wahlprogramms stand auf unserer prall gefüllten Tagesordnung.

 

Es ist gute Tradition im Ortsverein die jährliche Mitgliederversammlung bei Grünkohl und Schweinebacke im Gartenzimmer des Bärenkrugs in Molfsee Dorf abzuhalten. Vielen Dank auf diesem Weg an die Familie Sierks und ihre freundlichen Mitarbeiter für den wunderbaren und köstlichen Abend.

 

Vorstandswahlen

Der Vorstand trat geschlossen zur Wiederwahl an und wurde vom Ortsverein bestätigt. Nach wie vor besteht der Vorstand des Ortsverein somit aus dem Vorsitzenden Henning Schaub-Kreiselmaier und seinen beiden Stellvertretern Julian Brügge und Thiemo Lüeße. Als Kassenwartin wurde Saskia Pagell, als Beisitzer Christian Walsdorf und Jürgen Blucha im Amt bestätigt. Neues Mitglied des Vorstandes ist Nicole Petersen.

 

Unsere Direktkandidaten

Als Direktkandidaten für den Ortsteil Schulensee treten neben Henning Schaub-Kreiselmaier Thiemo Lüße und André Jeschkeit an. In Rammsee stehen Ulf Daude, Christian Walsdorf und Heinz-Karl Waßmuth als Direktkandidaten zur Wahl. In Molfsee Dorf stellen sich Ingrid Malecki, Nicole Petersen und Thore-Olaf Kühn als Direktkandidaten für die SPD zur Wahl.

 

Ich möchte noch einmal allen Mitgliedern der SPD in Molfsee für die letzten beiden Jahre danken. Es macht mir unglaublich viel Spaß in diesem Ortsverein, der nur dank Eurer Unterstützung so lebendig ist.

Ich freue mich auf unser Osterfest im März und auf die anstehende Kommunalwahl im Mai.

Henning Schaub-Kreiselmaier
-Ortvereinsvorsitzender-

 

Kitagebühren - Bericht aus der Gemeindevertretung

13.02.2018

Heute war Sozialausschuss. Der Vorschlag der SPD Molfsee Bürger mit Einkommen ab 125.000 Euro höher an den Kosten für unsere Kindergärten zu beteiligen, um die Erhöhung der Beteiligung für Familien mit mittleren und niedrigen Einkommen stabil zu halten, stieß bei CDU und FDP auf breite Ablehnung.Mit dem Verweis auf höhere Verwaltungskosten und einer komplizierten Umsetzung wurde der Vorschlag abgelehnt.


Die FDP hatte allen Ernstes den Vorschlag, nur die Familien stärker zu belasten, die die langen Betreuungszeiten bis 16:30 Uhr in Anspruch nehmen. Die Begründung; wer länger Arbeitet, der verdient ja auch mehr Geld und kann sich daher die höheren Betreuungskosten auch leisten. Es passt wohl nicht in das Weltbild der FDP, dass gerade Menschen mit geringem Einkommen gezwungen sind länger zu arbeiten, um überhaupt auf ein erträgliches Einkommen zu kommen. Auch Halbtagsbeschäftigte (gibt es auch am Nachmittag) und Alleinerziehende sind ihnen offenbar unbekannt.

 

Wer in Molfsee derzeit ein Kind unter 3 Jahren und ein Kind über 3 Jahren in die Betreuung gibt, belastet seinen Haushalt derweil trotz Geschwisterrabat mit 650,- Euro. Hier besteht in unseren Augen dringender Handlungsbedarf, aber bei den derzeitigen Mehrheitsverhältnissen im Gemeinderat ist das nicht umsetzbar.

 

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr

10.02.2018

Auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr war ich heute Gast auf der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus in Molfsee. Der Wehrführer Michael Hamann zeigte sich erleichtert darüber, dass die Mitgliederzahl im letzten Jahr stabil geblieben ist. Gleichzeitig zeigt die Entwicklung, dass die Freiwilligen Feuerwehren es immer schwieriger haben der langfristig sinkenden Mitgliederzahl etwas entgegenzusetzen.

Die Freiwillige hat dafür eine aktive Kinder- und Jugendabteilung ins Leben gerufen. Zur Zeit verrichten dort 24 Jugendliche und 15 Kinder zwischen 6 und 10 Jahren ihren „Dienst“. Doch besteht das Problem, so der Wehrführer Hamann, dass viele junge Menschen nach der Schule die Gemeinde verlassen, da es nach Einschätzung der Wehrführung zu wenig bezahlbaren Wohnraum in Molfsee gibt. Diese Auffassung teilen wir.
 

In Euro gerechnet haben alleine die ehrenamtlichen Einsatzstunden der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde im letzten Jahr 165.000 € gespart. Dafür und für die vielen Stunden ehrenamtlicher Tätigkeit gebührt allen Männern und Frauen und ihren Familien mein ausdrücklicher Dank.
 

Mit den besten Grüßen

Henning Schaub-Kreiselmaier
-SPD Ortsvereinsvorsitzender-

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SPD-Ortsverband Molfsee